Technikaffiner Mediengestalter mit dem Hang zum Pfad finden

Schlagwort: Pfadfinder (Seite 1 von 1)

VCP-Ingelheim Freundeskreis e.V.

In unserem Pfadfinderstamm gibt seit nun fast 15 Jahren einen Förderverein. Dieser wurde viele Jahre von seinem ersten an der Gründung des Vereins beteiligten Vorsitzenden geführt.

Vor fünf Jahren nach meiner Tätigkeit als Stammessprecher wurde ich als Beisitzer in den Verein gewählt. Ziemlich zeitgleich übernahm mein ehemaliger Sippenführer den Vorsitz.

Seit dem 22. November bin ich nun erster Vorsitzender mit einem komplett neuen Vorstand im Hintergrund. Derzeit starten wir eine Mitgliederoffensive, überarbeiten die Homepage und wollen etwas mehr in die Öffentlichkeit gehen. So kann man endlich dem Stamm auch im “hohen” Alter etwas zurückgeben und Ihn unterstützen.

2009 begehen wir unser 15jähriges Jubiläum mit einem Grillfest im Sommer.

Landeslager “Lampenfieber 2008”

In die Sonne, die Ferne hinaus, laßt die Sorgen, den Alltag zu Haus.
Von Bergen über grüne Auen lohnt es sich zu schauen in die weite Welt.

Kommt der Frühling zu uns in das Land, nehmt das Ränzel, die Klampfe zur Hand.
Durch fremde Lande wollen fahren, junge, frohe Scharen in die weite Welt.

Wenn auch Tod und Verderben uns drohn. Wir hoffen, wir kommen davon,
Denn wir lieben das Dasein auf der Erde, immer neues Werden in der weiten Welt.

Wenn das Feuer die Nacht weit erhellt, wenn wir stehen zusammengesellt,
dann klingen unsre alten Lieder von den Bergen wider in die weite Welt.

Immer wenn mein gepackter Fahrtenrucksack, meine Kluft und das ganze drumherum in reichweite steht dann schiesst mir obenstehendes Lied in den Kopf.

Heute Abend nach getaner Arbeit springe ich in mein Auto und reise ab zum Lampenfieber 2008 Landeslager des VCP-Hessen in Reinwarzhofen in der Nähe von Nürnberg.

In den letzten Tagen und den kommenden Tagen entstand bzw. entsteht dort ein Theater. Da man ein Theater ja nicht nur baut um es anzuschauen, wird parallel dazu noch ein Theaterstück eingeübt. Neben dem Theaterbau (ganz typisch im Pfadfinderstil mit Stangenholz und viel Seil) schneidern wir noch Kostüme selbst, bauen das Bühnenbild und alles was zu einem Theater dazugehört.

Insgesamt sind ca. 600 Pfadfinder an dem Lager beteiligt und somit auch Teil des entstehenden Theaters. Am Samstagabend ist dann Premiere von Peter Pan auf der Lampenfieber-Bühne.

Ich selbst bin Teil des Vorbereitunsteams, konnte aber wegen Urlaubsplannung erst später anreise und werde heute Abend dann voll in die Presseabteilung einsteigen. Wir erstellen auf dem Lager eine Wandzeitung und versuchen unseren Lagerblog nebenbei zu pflegen.

Und jetzt wenn ich anreise wird auch das Wetter besser, was kann es schöneres geben als Abends mit gleichgesinnten um ein Lagerfeuer zu kauern und lauthals Lieder zu singen.

Ich freu mich!