Zwei Dropbox-Accounts auf dem Mac

Ich hatte mal wieder den Anwendungsfall das ich zwei Dropbox-Accounts parallel auf meinem Mac einrichten wollte. Das ganze geht so:

  1. Automator öffnen
  2. Arbeitsablauf erstellen und „Shell-Skript ausführen“ in die Mitte ziehen
  3. In das Eingabefeld folgendes eingeben:

    HOME=$HOME/Dropbox-personal /Applications/Dropbox.app/Contents/MacOS/Dropbox &

  4. Ausführen drücken und eine weitere Instanz von Dropbox startet
  5. Dropbox wie gewohnt einrichten, eventuell darauf achten das man einen zweiten Ordner anlegt für den zweiten Dropbox-Account

Ich habe es mir am Ende als App (hier herunterladen) gespeichert und noch in den Autostart von meinem Benutzer gelegt.

Telnet auf dem Mac

Ich wollte die Tage meinen alten Freifunk Mainz Router mit einem OpenWRT neuflashen, da ist mir aufgefallen das von Hause aus kein Telnet mehr möglich ist auf macOS 10.14 (macOS Mojave). Das Problem besteht schon ab macOS 10.13. Was hat sich Apple da wieder gedacht? Es gibt aber eine Lösung:

  1. Mit dem Terminal-Befehl den Paketmanager Homebrew installieren:

    /usr/bin/ruby -e „$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)“

  2. Telnet mit folgendem Terminal-Befehl installieren:

    brew install telnet

  3. Schwupps ist es installiert und kann genutzt werden.

Mit Homebrew lassen sich auch noch weitere praktische und nützliche Tools aus der Unix-Welt auf macOS installieren. Einfach mal anschauen!

Auf die Ohren: Playlist Van Life

InDesign Voreinstellungen zurücksetzen

Falls mal wieder InDesign nicht unbedingt das macht was es soll, gibt es die Möglichkeit die Voreinstellungen von InDesign auf den Werkszustand zurückzusetzen. Achtung: Alle Voreinstellungen werden dabei gelöscht und müssen neu eingestellt werden.

  1. Du startest InDesign neu.
  2. Betätige unmittelbar nach dem Programmstart das Kürzel:
    Strg + Alt + Umschalt (Windows) oder
    Befehl + Alt + Ctrl + Umschalt (Macintosh)
  3. Bestätige das erscheinende Fenster mit „Ja“.

Nun sollte InDesign wieder etwas besser laufen. Sollte es weiterhin Probleme geben, kann dir eventuell diese Übersicht (EN) helfen! Ein paar Tipps findest du auch in dem Artikel „6 Tips to Speed Up InDesign„.

Rezept: Blitzbrot

Zutaten

1 Würfel Frischhefe oder 2 Pk. Trockenhefe
450 ml lauwarmes Wasser
500 g Mehl
2 TL Salz
2 EL Essig (Obstessig, Balsamico) oder Brottrunk
Nach Belieben bis zu 150 g Körner (Leinsamen, Sesam, gesalzene Erdnüsse, Cashewkerne, Röstzwiebeln, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne …)

Zubereitung

Die Hefe im Wasser auflösen (hier könnte man einen EL Honig zugeben). Die anderen Zutaten hinzufügen und nur solange mit den Knethaken des Rührgeräts rühren, bis alles gut vermischt ist. Eine Backform einfetten (oder eine Silikonbackform verwenden) und den Teig einfüllen. Backofen nicht vorheizen und die Backform einfach reinstellen. Bei Ober-/Unterhitze 60 Minuten, bei 200°C oder bei Umluft, 50 Minuten bei 170°C. Das Brot aus der Backform nehmen. Man kann es dann noch etwa 10 Minuten in den ausgeschalteten Backofen stellen.

© 2018 Lukas Zintel

Theme von Anders NorénNach oben ↑