KategorieWebkram

Google Fonts

Nicht nur für Webdesigner ein guter Tipp, sonder für alle die gerne mit Schrift arbeiten: fonts.google.com. Hier gibt es einige schöne Schriften mit denen mal gestalten kann. Der größte Vorteil in meinen Augen ist, dass man bei Webseiten keine Problem mit der Schriftdarstellung hat. Dies kommt dadurch das die Schrift nicht beim Besucher installiert sein muss.

Schriften von Google-Fonts kann man wie folgt in Webseiten einbetten:

<link rel="stylesheet" href="https://fonts.googleapis.com/css?family=Roboto">

Hier wird die Schrift Roboto in die Webseite eingebettet. Die Schriftschnitte der Schrift kann man dann im CSS auswählen.

Agenturwebseite über Twitter

Kamchatka Site Demo

Hier kann man sehen wie die argentinische Agentur Kamchatka Ihre Agenturwebseite mittels Twitter als CMS realisiert hat.

Via Fischmarkt.

Der kleine Prinz bei Google

Bildschirmfoto 2010-06-29 um 10.38.44

Heute gibt es mal wieder ein schönes Google-Doodle zum Geburtstag von Antoine de Saint-Exupéry dem Autor von „Der kleine Prinz„.

Keine Unterstützung mehr für IE6 bei Google

Google hat gestern in einem Blogbeitrag angekündigt das es zum 1. März hin den Support für Internet Explorer 6 einstellt. Hoffentlich zeihen da einige weitere Firmen nach. Dazu müsste aber auch vielen Computern dieser Welt, er IE6 deinstalliert werden. Vielleicht ist 2010 das Jahr des Wechsels im Bereich Browser.

Hier ist die Liste der Browser  die von Google unterstütz werden:

Danke, Google!

Alle Jahre wieder: Webkrauts Adventskalender.

advent-468

Mit den eigenen Worten ist der Adventskalender der Webkrauts am besten erklärt.

Der Adventskalender ist mittlerweile schon gute, alte Tradition hier auf webkrauts.de. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf »Tipps und Tricks«. Jede Menge Webkrauts füllen den Kalender mit Themen über Barrierefreiheit, Print-CSS, Bildbearbeitung oder Projektmanagement. Außerdem stellen wir einige kleinere Tools vor.

In den vergangenen Jahren gab es immer gute Beiträge und ich freue mich schon auf die kommenden Beiträge zum Adventskalender 2009.

© 2018 Lukas Zintel

Theme von Anders Norén↑ ↑