Mittlerweile kommt immer öfter die Anforderung das neben den klassichen Drucksachen und Webseiten, auch Social-Media-Beiträge gestaltet werden sollen. Bisher habe ich das meistens mit Adobe InDesign, Photoshop oder anderen Publishingtools gemacht.

Auf publishingblog.ch wurden vor einiger Zeit nun einige Tools vorgestellt (Adobe Spark und Canva: «Social-Media-Posts» für jedermann!), mit denen man auch direkt am Smartphone, Tablet oder auch am Laptop gestalten kann.

Die einzelnen Tools habe ich mir dann mal angeschaut und etwas getestet. Besonders gut gefallen hat mir dabei Adobe Spark. Hier kann man direkt Beiträge erstellen und wenn man mit dem Smartphone arbeitet auch direkt teilen. Der größte Vorteil von Adobe Spark ist meiner Meinung nach, dass es im Browser läuft und somit unter macOS, Linux und Windows nutzbar ist.

Weitere Tools die ich mir angeschaut habe waren Canva, Pablo und Landscape. Letzteres eignet sich besonders um Bilder für verschiedene Plattformen optimiert zuzuschneiden oder um passende Bildausschnitte erstellen zu können.


Also published on Medium.