Juckreiz sofort stoppen

[Trigami-Review]

Gerade da ich viel in der freien Natur unterwegs bin, werde ich nicht gerade von Mückenstichen verschont. Bisher fing ich immer an daran herumzukratzen, irgendwelche Mittelchen darauf zu streichen oder es unter Wasser zu kühlen. Die ist nun vorbei mit der bite away Maus aus dem Onlineshop von stichheiler.de.

Wie funktioniert die bite away Maus?

Die bite away Maus funktioniert gänzlich ohne Chemie und ganz natürlich. Sie zersetzt mittels einer Wärme von 50° den Insektengiftstoff und somit juckt es weniger. Dabei habe ich die Wärme nicht als unangenehm empfunden, im gegensatz zu ewigem jucken und kratzen.

Die Anwendung des Gerätes ist denkbar einfach, man aktiviert es mittels einer der beiden Knöpfe oben und wartet dann 10 Sekunden, bis das Lämpchen leuchtet und das Gerät betriebsbereit ist. Nun setzt man das Gerät mit dem goldenen Kontakt auf den Insektenstiche und die sofortige und dauerhafte Wirkung tritt nach ca. 6 Sekunden ein. Über Insekten- und Mückenstichen behandelt das Gerät auch Bienen- oder Wespenstiche. Wer mehr über die Funktion der bite away Maus erfahren möchte, kann sich hier einige Videos anschauen.

Fazit

Die Anwendung ist denkbar einfach, es hilft schnell und dauerhaft. Dabei reicht eine Batterieladung für ca. 300 Einsätze. Es ist eine gute Alternative zu den ganzen Cremes und Salben. Leider ist meine Speicherkarte mit Bildern im Einsatz defekt, aber ich werde Bilder davon nach dem Bundeslager des VCP nachreichen.

Jetzt zum Produkt!

Autor: Lukas

Ich bin Mediengestalter, Pfadfinder und fotografiere gerne. Dabei mag ich gute Musik, schöne Filme und ganz gerne was gedrucktes mit schönen Geschichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.